Meine QSL-Karten

Hier sind meine QSL-Karten von der Gegenwart zur Vergangenheit zu sehen.

Darüber hinaus möchte ich einige Informationen zum Druck und Versand von QSLs mit [internal link] GlobalQSL und [internal link] eQSL geben.

Meine aktuelle QSL-Karte:

[click to enlarge]

Meine aktuelle eQSL:

[click to enlarge]

Meine QSL-Karte für Portabel-Aktivitäten:

QSL-Karte DL3BC/p

Meine QSL-Karte aus meinem Urlaub auf Samos (Griechenland) im Sep. 2009:

QSL-Karte SV8/DL3BC

Meine alte QSL-Karte:

[click to enlarge]

Meine sehr alte QSL-Karte:

leider habe ich bislang keine Original-Karte von meinem ehemligen Rufzeichen DC3BT gefunden.

Meine alte eQSL:

[click to enlarge]

Wenn auch Du eine dieser schönen Karten bekommen möchtest, halte Ausschau nach mir auf den Bändern ;-)

GlobalQSL

Bei [external link] GlobalQSL [in englischer Sprache] handelt es sich um einen genialen Service von Azar Hami (4X6MI) und Paul Gross (4X6UU), mit dem man QSL-Karten ohne handschriftliches Ausfüllen, Bedrucken oder Etikettieren weltweit versenden kann. Wie ist das möglich?

  • Man gestaltet seine QSL-Karte mit dem GlobalQSL-Online-Editor oder man lädt existierende Bilder hoch.
  • Man kauft ein Guthaben für eine bestimmte Zahl (100 oder 1.000) QSL-Karten.
  • Man lädt ein [external link] ADIF file [in englischer Sprache] (welches von den meisetn Log-Programmen erzeugt werden kann) mit den QSO-Daten auf den GlobalQSL-Server.
  • GlobalQSL druckt nun die QSL-Karten einschließlich der QSO-Daten (bis zu 5 QSOs mit einer Station pro Karte).
    Die Kosten dafür werden vom zuvor erworbenen Guthaben abgezogen.
  • GlobalQSL leitet diese QSL-Karten dann an das QSL-Büro weiter.
  • Das QSL-Büro verteilt die QSL-Karten an die Stationen weltweit.
    Das war's!

Man braucht nie wieder QSLs handschriftlich auszufüllen, zu bedrucken oder mit Aufklebern zu versehen! Genial, oder!

Weitere Vorteile:

  • Man kann Karten für spezielle Ereignisse gestalten, auch wenn man nur wenige Karten zu versenden hat.
  • Wenn sich einige Informationen (z.B. die Anschrift) ändern, braucht man nur das QSL-Design zu ändern. Es bleiben keine unnützen Karten mehr übrig.
  • Der Druck erfolgt beidseitig in Farbe; Vorderseite in Hochglanz.

Man kann auch (altmodische) Blanko-Karten bestellen, um sie z.B. direkt zu versenden. Ich habe das getan und war beeindruckt von der Druckqualität.

Web Links:

[external link] GlobalQSL [in englischer Sprache]

[external link] eHAM Erfahrungsberichte [in englischer Sprache]

[external link] Erfahrungen von Hans, PD0AC [in englischer Sprache]

 

eQSL

[external link] eQSL.cc [in englischer Sprache] ist ein Service, mit dem man QSLs komplett digital verschickt. Man braucht keine Papier-QSLs, um einem anderen eQSL-Teilnehmer eine QSL zukommen zu lassen. Es funktioniert nicht, wie man vielleicht zunächst vermuted, analog E-Mails. Die eQSLs sind ausschließlich über eine Datenbank mit Web-Zugriff abzurufen. Man kann jedoch eine Grafikdatei der QSL herunterladen, um sie z.B. auszudrucken (ich verwende die herunter geladenen Dateien im Bildschirmschoner).

Dies ist eine super-schnelle Möglichkeit QSOs zu bestätigen. Einige Log-Programme, wie z.B. [external link] Ham Radio Deluxe [in englischer Sprache], unterstützen das automatische Hochladen der QSO-Daten in Echtzeit ohne weiteren Benutzereingriff.

Nachteilig ist, dass eQSLs für die meisten Diplome nicht anerkannt werden. Aber eQSL.cc hat einige eigene "eAwards" im Programm.

Mit der Abfrage unten kannst Du checken, ob bereits eQSLs für Dich vorliegen (dafür ist kein eQSL-Account notwendig):


Enter your callsign to see if you have an eQSL waiting!

 

Web Links:

[external link] eQSL.cc [in englischer Sprache]

[external link] eHAM reviews [in englischer Sprache]