Funkamateure in den USA auf Rekordhöhe: Über 700.000

FUNKAMATEUR 2011-11-24

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Es kann aber auch die Wahrheit verfremden! So in der Grafik, die den Anstieg der Amateurfunklizenzen in den USA veranschaulichen soll:

[ScreenShot]

Wenn man nämlich nicht nur die Balken betrachtet, die einen kontinuierlichen Anstieg aufzeigen, sondern auch die Zahlen liest, sieht man dass diese keineswegs stetig nach oben gingen. Vielmehr gab es von 2000 bis 2005 einen kräftigen Rückgang um ca. 20.000 Lizenzen! Die korrekte Darstellung sähe so aus:

[Amateurfunklizenzen in den USA 2000 - 2011]

Dabei fällt die erstaunliche Tatsache ins Auge, dass der Rückgang innerhalb weiterer fünf Jahre mehr als wett gemacht wurde: von 2005 bis 2010 steigt die Zahl wieder um fast 34.000!

Wie ist das möglich? Warum ist solch ein Erfolg nicht auch in Deutschland möglich, wo die Zahlen seit Jahren nur rückläufig sind?

Dies ist schwer zu sagen, wenn man die Verhältnisse in den USA nicht gut kennt. Was mir persönlich von dieser Seite des Atlantiks auffällt ist, dass Amateurfunkthemen in den US-Medien wesentlich präsenter sind als in Deutschland. Wenn man diese Berichte genauer ansieht, fällt auch auf, dass Funkmamateure im öffentlichen Leben insgesamt eine größere Rolle spielen, sei es bei Katastropheneinsätzen oder als Helfer bei öffentlichen Veranstaltungen. Dadurch kennen viele US-Amerikaner den Amateurfunk, auch wenn sie selbst keine Funkamateure sind oder persönlich kennen. Hier in Deutschland stelle ich fest, wenn ich jemandem von meinem Hobby erzähle, dass ich fast immer erstmal erklären muss, was Amateurfunk eigentlich ist.

[external link] Link zum Artikel

weitere Links dazu:

[external link] Der TV-Beitrag des US-Senders VOX, auf den sich der FUNKAMATEUR-Artikel beruft

[external link] Der Beitrag auf der VOX-Website zu dem TV-Beitrag

Ergänzung (2011-12-04):

[external link] Weiterer Artikel auf neuerdings.com zum selben TV-Beitrag
Hier wird gezeigt, dass auch in der Schweiz die Zahl der lizensierten Funkamateure steigt. Warum nur nicht in Deutschland?!